vegöner bis heute

Den Vegöner haben wir (Jenny Schmidt und Ayhan Akbal (Inhaber)) am 03.01.2015 mit Hilfe der Familie eröffnet. Davor hatten wir von 2005 bis 2014 einen konventionellen Imbiss mit dem Namen „Schmidt & Akbal“ in der Nordstadt betrieben. Doch den Wunsch für einen vegetarischen Imbiss hatten wir schon damals. Als die Zeit gekommen war, wurde dann daraus der rein vegane VEGÖNER.

Am Anfang hatten wir so unsere Schwierigkeiten, das große Interesse unserer Gäste zu bewältigen und unser Angebot stabil zu halten. Doch nach ein paar Monaten sind einige Mitarbeiter dazugekommen, und wir haben dazugelernt, so dass die anfänglich katastrophalen Wartezeiten sich normalisiert haben. Leider ist auch die Größe unserer Räumlichkeiten zeitweise dem Zulauf nicht gewachsen. Außerdem haben wir nur ein Paar Stehtische und leider keine Kundentoiletten.

Trotz allem ist es ein guter Laden geworden, der eine Lücke von rein veganem und günstigem Fast Food versucht nach Kräften zu füllen.

Hier ein großes Dankeschön an unsere netten und treuen Gäste für ihr zahlreiches Erscheinen.

Headline

Hier ein kleiner Text über vegöner …